Spielbericht: Güster 2 vs. Steinhorst

Es ist vollbracht!! Unsere Reserve gewinnt ihr erstes Spiel in der KKA gegen Steinhorst mit einem 6:1 Auswärtssieg.

Zum Spiel:
Unsere 2. Herren begann die Partie etwas zurück haltend. Nachdem man den Gegner die ersten 15 min. spielen ließ fing unsere Mannschaft nun mutiger nach vorne zu spielen. In der 32. min war es dann soweit. Ein Pass in die Spitze erreichte Rouven Piep. Rouven spielte einen gekonnten Pass in den Lauf von Björn Freese. Dieser steckte den Ball mustergültig durch und Asbjörn Kuchlenz schob den Ball dann auch noch ins Tor. Nur 3. min später war es wieder Asbjörn Kuchlenz der auf 2:0 erhöhte. Dennis Luttermann führte einen Einwurf an der eigenen Eckfahne schnell aus. Björn Freese schnappte sich den Ball und lief mit Ihm über 3/4 des Spielfeldes, bevor er den Ball dann Asbjörn Kuchlenz vorlegte. Asbjörn schoss den Ball mit einem schönen Schuss aus 20m in die untere rechte Ecke des Tores. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit begann identisch wie die erste. Steinhorst spielte während sich unsere 2. Herren in der eigenen Hälfte aufhielt. Doch in der 57. min war es wieder Björn Freese der Colin von Appen min einem schönen Pass freispielte. Dieser umspielte den Torwart und schob zum 3:0 ein. Nur 5 Minuten später erhöhte Asbjörn Kuchlenz auf 4:0 und weitere 3 Minuten später konnte Rouven Piep dann auch noch auf 5:0 erhöhen. Damit war das Spiel eigentlich schon entschieden. In der 68. min konnte Steinhorst noch den Ehrentreffer erzielen. 5 Minuten vor Schluss erzielte Asbjörn Kuchlenz dann auch noch sein 4. Tor und markierte so den 6:1 Endstand.

Ein Sieg mit dem keiner so wirklich gerechnet hat aber mit solch einer geschlossenen Mannschaftsleistung durchaus auch in dieser Höhe verdient ist. Durch diesen Sieg klettert unsere 2. Herren auf den 9. Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Am kommenden Sonntag, den 30.08.2015, findet das Derby gegen die Reserve aus Büchen statt.

Beitrag teilen

0

... lade Modul ...